Verein


Die besten Artikel, Infos und
Tipps aus der Elternzeitung rund
um den Verein Regensburger Eltern e.V.

Weitere Artikel

Neuigkeiten

Kunst und Vitamine: REWAG unterstützt Projekte für geflüchtete Kinder

Bereits seit 2015 spendet die REWAG jährlich 1.000 Euro an die Kinderbetreuung des Ankerzentrums in Regensburg. In diesem Jahr fördert der Energie- und Trinkwasserversorger mit 250 Euro zusätzlich das Malprojekt der Regensburger Eltern für geflüchtete Kinder.

1982-1992: Das zweite Jahrzehnt der Regensburger Eltern

Wer hätte das gedacht... Nach den wilden Gründungsjahren in den 70ern ging ́s bei den Regensburger Eltern einfach weiter.

1972 - 1982: Das erste Jahrzehnt der Regensburger Eltern

Sie schienen wirklich das Unmögliche zu wollen, die 16 Frauen und der eine Mann, die sich am 17. Oktober 1971 erstmals zusammensetzten mit dem Ziel, in Regensburg ein kindgerechtes Klima zu schaffen. Aber sie haben es geschafft ...

Von der Wohnzimmeridee zum mittelständischen Sozialunternehmen

Am 19. April 1972 wurde die „Hilfsgemeinschaft der REGENSBURGER ELTERN“ gegründet. Fünf Jahrzehnte später ist dieses Anliegen immer noch aktuell: der Verein versteht sich weiterhin als Sprachrohr für die Bedürfnisse von Kindern und Eltern.
Institutionen und Organisationen, Neuigkeiten

Inklusives Projekt: Engagement ist bunt

Bei einem neuen Projekt der FreiwilligenAgentur Regensburg bauen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam bunte Legorampen, um Barrieren in der Stadt und in den Köpfen abzubauen. Der Startschuss fiel auf dem Bauspielplatz.
Aus unseren Einrichtungen, Schulkind

Post gegen die Einsamkeit und für mehr Gerechtigkeit

Die 5. und 6. Klassen der Offenen Ganztagsbetreuung an der Mittelschule St. Wolfgang haben einen kleinen Lichtblick in den Alltag der Bewohner:innen eines Regensburger Seniorenheims gebracht – mit liebevoll gestalteten Briefen.
Aus unseren Einrichtungen

Auf dem Nachhaltigkeitspfad durch die Altstadt von Regensburg

Die Themen der Agenda 2030 lassen sich auf einem Pfad mit 17 Orten der historischen Altstadt verknüpfen. Eine Gruppe Siebtklässler:innen der offenen Ganztagsbetreuung der Mittelschule St. Wolfgang hat das vor den Herbstferien einmal ausprobiert.
Neuigkeiten

Draußenklasse zu Besuch im Jugendzentrum Fanatsy

Das JUZ im Regensburger Norden hat sich das Thema "Naturpädagogik" auf die Fahnen geschrieben. Bei ihren regelmäßigen Besuchen lernt die Klasse 5a der Mittelschule Pestalozzi hautnah und ganz lebenspraktisch.
Aus unseren Einrichtungen, Institutionen und Organisationen, Kleinkind

Wie finde ich den richtigen Kita-Platz

Werdende und frischgebackene Eltern stehen vor vielen Entscheidungen: Welche(n) Namen wollen wir dem Kind geben? Wie richten wir das Kinderzimmer ein? Kinderwagen und / oder Tragehilfe? Und früher oder später auch die Frage: Wie machen wir das mit der Kinderbetreuung?
Kleinkind, Veranstaltungen

Lesereihe 2022: Den Kindern ein Nest

Unsere diesjährige Lesereihe dreht sich wieder um die Kleinsten – und die Frage, die wohl alle Eltern umtreibt: Wie gebe ich meinem Kind in ungewissen Zeiten eine glückliche Kindheit? In drei Veranstaltungen helfen Expert:innen dabei, der Antwort ein Stück näher zu kommen.
Aus unseren Einrichtungen

Weihnachtself Konrad kommt in die Fidelgasse

Im vergangenen Advent ist bereits ein kleiner Bewohner in unserer Krabbelstube eingezogen – und auch heuer wird er wieder viel Quatsch mit den Kindern machen. Wir sind gespannt!
Neuigkeiten

Spende für die Draußen-Schule auf dem Bauspielplatz

Eine Klasse der Pestalozzi Schule wird seit diesem Jahr regelmäßig auf dem Bauspielplatz unterrichtet. Bauunternehmer Ferdinand Schmack hat die Versorgung mit Baumaterial für das ganze Schuljahr sichergestellt.
Neuigkeiten

Unsere Aufsichtsräte stellen sich vor

Die Aufsichtsräte der Regensburger Eltern werden für zwei Jahre gewählt und üben ihr Amt ehrenamtlich aus. Wir haben sie zu ihren Ideen und Visionen für den Verein befragt.
Aus unseren Einrichtungen

Erlebnisreicher Vormittag auf der Kinder- und Jugendfarm

Nach einer langen Corona-Pause hatten die Kinder aus der Krabbelstube Pommernstraße endlich wieder ein Date mit Ziege, Hahn, Meerschweinchen und Co.
Aus unseren Einrichtungen, Neuigkeiten

Halligalli und Hauruck: Neustart am Nonnenplatz

Nach dem Umzug ist vor dem Kindergarten-Alltag im Ausweichquartier: Leiterin Susanne Rummage erklärt, was sich ändern wird, was gleich bleibt und wie das Team ein bisschen Stadtpark zum Nonnenplatz bringt.
Aus unseren Einrichtungen, Neuigkeiten

Die Sanierung des Kindergartens nimmt Fahrt auf

Ein so aufregendes wie kompliziertes Projekt hat begonnen: die Sanierung des Kindergartens der Regensburger Eltern. Der Vorstand Michael Straube verrät im Interview, warum der Weg bis zu diesem Punkt so weit war – und was in den kommenden Monaten in den altehrwürdigen Mauern passieren wird.
Neuigkeiten

Vision Schule: "Lernen im Leben" auf dem Bauspielplatz

An der Regensburger Pestalozzi Mittelschule wurde im vergangenen Schuljahr das das Projekt „Lernen im Leben“ eingeführt. Der Bauspielplatz der Regensburger Eltern wird dabei an zwei Tagen ein außerschulischer Lernort für die Schüler:innen.
Aus unseren Einrichtungen

Lehren aus der Krise: Was haben wir durch Corona gelernt?

Die Infektionszahlen sinken, langsam kehrt der Alltag zurück. Der ein oder andere von uns stellt sich jetzt die Frage: Was lernen wir aus der Pandemie? Auch Melanie Heinz, Leiterin unserer Krabbelstube in der Fidelgasse, hat sich darüber Gedanken gemacht.
Aus unseren Einrichtungen, Tipps für Erzieher:innen

Auf dem Weg zur pädagogischen Fachkraft

Warum entscheiden sich junge Menschen Erzieher:innen zu werden? Und warum beginnen sie ihre Ausbildung ausgerechnet bei den Regensburger Eltern? Unser Nachwuchs stellt sich vor.
Lernen und Spielen

Basteltipp: Corona-Warte-Hocker

Wir bringen den Bauspielplatz zu euch nach Hause: Mit unserer Anleitung könnt ihr euch einen Hocker selber bauen: den Corona-Warte-Hocker – um die Wartezeit zu verkürzen, bis wir endlich wieder öffnen dürfen.
Kultur, Neuigkeiten

"Kultur macht stark": Die Kunst des Heilens

Gemeinsam mit der Künstlerin Maria Kurzok haben die Regensburger Eltern ein ganz besonderes Kunstprojekt ins Leben gerufen: Kinder und Jugendliche aus der ANKER Einrichtung durften mit Pinsel und Farben malen, was ihnen am und auf dem Herzen liegt.
Tipps für Erzieher:innen

Frau Karl fragt nach bei Susanne Rummage

Susanne Rummage ist Erzieherin und Leiterin des Kindergartens der Regensburger Eltern im Stadtpark. Gar nicht so einfach in der Corona Zeit. Frau Karl fragt nach.
Kleinkind, Tipps für Erzieher:innen

Kindertagespflege – eine wertvolle Form der Kinderbetreuung

Tagesmütter und -väter sind beliebt – und in Regensburg nach wie vor sehr gefragt. Wie der Weg in die Tagespflege aussehen kann und was es dabei zu beachten gilt, erklärt Holger Loos vom Amt für Tagesbetreuung von Kindern.
Aus unseren Einrichtungen, Tipps für Erzieher:innen

Qualifikation für Mitarbeiter:innen zur Tagespflegekraft

In den Einrichtungen der Regensburger Eltern e.V. wird nach dem sogenannten „Drittkräfte Modell“ gearbeitet. Diese Mitarbeiter:innen konnten ihr Wissen aus der Praxis jetzt auch theoretisch untermauern.
Kultur, Neuigkeiten

Projekt „Kultur macht stark"

Ein Team um die Regensburger Künstlerin Maria Kurzok begeistert Kindern in Regensburger Flüchtlingseinrichtungen für das Malen. In wöchentlichen Kunstaktionen können sich die Jungen und Mädchen kreativ ausleben.
Neuigkeiten

Vereinsarbeit in Zeiten von Corona

Coronabedingt war das Vereinsleben der Regensburger Eltern im vergangenen Jahr stark reduziert. Wir freuen uns auf 2021.
Tipps für Erzieher:innen

Der virtuelle Gruppenraum: Die Erzieherin im Homeoffice

Während des Lockdowns waren unsere Krabbelstuben verwaist. Die Erzieher:innen in unseren Einrichtungen waren auf einmal „kinderlos“. Untätig waren sie aber nicht. Ein Erfahrungsbericht von Susanne Rummage.
Neuigkeiten

Die Regensburger Eltern stellen sich neu auf

Zwei hauptamtliche Vorstände - und ein ehrenamtlicher Aufsichtsrat: Seit April 2019 agieren die Regensburger Eltern mit einer neuen Struktur.